Safecare COVID-19-Antigen-Schnelltest - Selbsttest für Zuhause - 5er Packung

1 Plus Hygiene GmbH

  • 19,99 €
    Unit price per 
  • Save 7,91 €
Tax included. Shipping calculated at checkout.

Only 0 left!

Der Safecare COVID-19-Antigen-Schnelltest ist ein Lateral-Flow-Immunoassay zum qualitativen Nachweis von Nucleocapsid-Protein-Antigen in direkten Nasentupfern oder Nasopharynx-Tupferproben von Personen, bei denen der Verdacht besteht, dass COVID-19 von ihrem Arzt innerhalb der ersten sieben Tage nach Auftreten der Symptome auftritt. 

In einem Päckchen sind 5 Schnelltest enthalten.

Die Ergebnisse beziehen sich auf die Identifizierung des SARS-CoV-2-Nucleocapsid-Proteinantigens. Antigen ist im Allgemeinen in Nasentupfern während der akuten Phase der Infektion nachweisbar. Positive Ergebnisse weisen auf das Vorhandensein viraler Antigene hin, aber eine klinische Korrelation mit der Anamnese und anderen diagnostischen Informationen ist erforderlich, um den Infektionsstatus zu bestimmen. Positive Ergebnisse schließen eine bakterielle Infektion oder eine Koinfektion mit anderen Viren nicht aus. Der nachgewiesene Wirkstoff ist möglicherweise nicht die eindeutige Ursache der Krankheit.

Das COVID-19-Antigen-Schnelltestkit (Tupfer) ist für medizinische Fachkräfte oder geschulte Bediener vorgesehen, die in der Durchführung von Schnelltests für den seitlichen Fluss kompetent sind.

ZUSAMMENSETZUNG DES TESTKITs

Einzeln verpackte Testgeräte                            

Jede Vorrichtung enthält einen Streifen mit farbigen Konjugaten und reaktiven Reagenzien, die in den entsprechenden Regionen vorverteilt sind

Extraktionsröhrchen              

Zur Probenvorbereitung

Extraktionspuffer

Zur Probenentnahme

Arbeitsplatz

Zum Platzieren des Extraktionsrohrs

Nasentupfer

Für die Probenentnahme

Packungsbeilage

Zur Bedienungsanleitung

  

Anwendungserklärung:

Wie entnehme ich eine Probe richtig:

  • Eine unzureichende Probenentnahme oder unsachgemäße Handhabung der Proben kann zu falschen Ergebnissen führen.
  • Vor dem Sammeln des Nasentupfers sollte der Patient angewiesen werden, sich die Nase zu putzen.
  • Nasentupfer:
  1. Führen Sie den Tupfer in ein Nasenloch des Patienten ein. Die Tupferspitze sollte bis zu 2,5 cm vom Rand des Nasenlochs entfernt eingeführt werden. Rollen Sie den Tupfer fünfmal entlang der Schleimhaut im Nasenloch, um sicherzustellen, dass sowohl Schleim als auch Zellen gesammelt werden. 
  2. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit demselben Tupfer für das andere Nasenloch, um sicherzustellen, dass eine ausreichende Probe aus beiden Nasenhöhlen entnommen wird. 
  3. Ziehen Sie den Tupfer aus der Nasenhöhle.
Nasopharyngealabstrich:
  1. •  Neigen Sie den Kopf des Patienten nach hinten. Führen Sie den Tupfer durch das Nasenloch, das unter Sichtprüfung das meiste Sekret aufweist.•  Halten Sie den Tupfer in der Nähe des Septumbodens der Nase, während Sie den Tupfer vorsichtig in den hinteren Nasopharynx drücken. Drehen Sie den Tupfer mehrmals.
  2. •  Lassen Sie den Tupfer einige Sekunden an Ort und Stelle und entfernen Sie ihn dann aus dem Nasopharynx.

Probenvorbereitung

  1.  den Puffer Fläschchen und fügt alle  Extraktionspuffer in das  Extraktionsrohr und es auf der Arbeitsstation bringen.
  2. Führen Sie den Tupfer in das Extraktionsröhrchen ein, welche die Flüssigkeit enthält. Drehen Sie den Tupfer mindestes 10 mal, während Sie den Tupfer gegen den Boden und die Seiten des Extraktionsröhrchen drücken.
  3. Drücken Sie das Extraktionsröhrchen mit den Fingern zusammen und rollen Sie den Tupferkopf gegen die Innenwände des Röhrchen. Wenn Sie es entfernen, um so viel Flüssigkeit wie möglich im Röhrchen zu sammeln. Die extrahierte Lösung wird als Testprobe verwendet.
  4. Führen Sie eine Tropfspitze fest in das Probenentnahmeröhrchen ein.

In den Bildern finden Sie die Erklärung wie man das Testergebnis richtig abließt.


We Also Recommend


English en